Neue Kurse

Blockkurs Ballett/Haltung für Jugendliche/Erwachsene

Kurstag: Mittwoch

Zeit:        20.00 - 21.15 Uhr

Beginn:   5. September 2018

Leitung:  Patricia Kolb

Der Blockkurs beinhaltet 8 Lektionen à 75 Min. und findet an folgenden Daten statt:

05.09., 12.09., 19.09., 26.09., 24.10., 31.10., 07.11. und 14.11.18

Kosten: CHF 168.00

Mit einfachen Übungen aus dem klassischen Tanz an der Ballettstange oder im Raum wird das Körperbewusstsein geschult und gleichzeitig kommt die Freude an der Bewegung definitiv nicht zu kurz. Dieser Kurs ist perfekt geeignet, um das Bewegungsgefühl und die Körperhaltung zu verbessern und einen Einblick ins Ballett zu erhalten.

Es sind keine Ballettkenntnisse notwendig.

Sollte nach Beendigung dieses Blockkurses weiterhin Interesse bestehen, werden wir den Kurs bei genügend Teilnehmern gerne als fortlaufenden Kurs in unseren Stundenplan aufnehmen.


Fortlaufender Kurs Pole-Akrobatik für Kinder ab 10 Jahren

Kurstag: Freitag

Zeit:       17.45 - 18.45 Uhr

Beginn:  4. Mai 2018

Leitung: Svenya Nagel

Dieses Körpertraining ist ideal für Kinder ab 10 Jahren, die sich sowohl für Tanz als auch für Akrobatik begeistern lassen. Auf spielerische Weise werden verschiedene Pole-Elemente gelernt, welche nicht nur Kraft und Beweglichkeit, sondern auch Koordination und ein gewisses Mass an Mut erfordern. Ein ästhetisches Training, welches zugleich einen sinnvollen Ausgleich zum Schulalltag bietet.

 

 

 

Neuer Kurs

HATHA-YOGA

Fortlaufender Morgen-Kurs für Erwachsene

Yoga ist ein harmonisches Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele. Es ist ein ganzheitliches System zur Erlangung und Erhaltung der Gesundheit und zur Entwicklung der Persönlichkeit. Die positive Wirkung einer regelmässigen Praxis sind Stressabbau und Entspannung durch richtige Atmung, Stärkung der Muskulatur sowie des Immunsystems, Beweglichkeit, Kräftigung des Rückens, Verbesserung der Haltung, Vitalität, geistige Klarheit und innere Ausgeglichenheit.

In den Hatha-Yoga-Lektionen wird ein ruhiger Yoga-Stil unterrichtet. Alle Yoga-Übungen werden in einer achtsamen ruhigen Geisteshaltung und mit nach innen gerichtetem Bewusstsein ausgeführt. Für die Asanas (körperliche Stellungen), Mudras (Körperübungen mit spezieller Atmung) sowie auch das Pranayama (Atemübungen) sind weder Vorkenntnisse noch körperliche Beweglichkeit erforderlich - sie sind einfach zu erlernen und umzusetzen.

Kurstag:        Donnerstag

Zeit:               09.00 - 10.15 Uhr

Beginn:          bei genügender Teilnehmerzahl

Leitung:         Simone Ranzoni, Klassische Yogalehrerin

                       in der Tradition von Yogi Paramapadma Dhiranandaji